Seit dem Jahr 2014 und damit in der dritten Familiengeneration sorgt Carmen Wagner geborene Wolanewitz für freudige Gesichter und höher schlagende Herzen in und um Hetzerath: „Sag’s mit Blumen“ – dieses Motto wird noch heute hochgehalten in der „Zauberrose“, dem hiesigen Fachgeschäft für alles, was blüht und anderen eine Freude macht. Folgt der elegant eingerichtete Verkaufsraum ganz den jahreszeitlichen Trends der heutigen Zeit, so zeugen die Gewächshäuser gleich nebenan von einer langen Tradition: 1947 gründeten Alfons und Christine Wolanewitz hier einen Gärtnereibetrieb, den seit 1971 Ulrich und Renate Wolanewitz weiterführten. Noch heute zieht hier Gärtnermeister Ulrich Wolanewitz vorwiegend Beet- und Balkonpflanzen sowie ausgesuchte Raritäten heran – im Ladengeschäft dagegen spielt mehr und mehr das „Drumherum“ eine immer größere Rolle. „Gute Qualtität hat eben auch bei Blumen ihren Preis“, so Vater und Tochter unisono. Entsprechend will das Fachgeschäft gar nicht mit Billigware aus dem Discounter in Konkurrenz treten. Dafür gibt es hier – gerne auf Vorbestellung – täglich frische hochwertige Schnittblumen, fertig gebundene Sträuße oder auch Fairtrade-Rosen mit echtem emotionalen Gegenwert.
„Sag‘s mit Blumen“ – und schenke die dazu passenden Accessoires
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von  09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr Samstag von 09.00 Uhr - 12.30 Uhr, mittwochs geschlossen Kontakt: Zauberrose Floristik & Accessoires, Inh. Carmen Wagner Zum Mühlenborn 2, 54523 Hetzerath Tel.: 06508 / 248 carmen-finn@web.de
Ein Service der Satzbaustein GmbH
Datenschutz Datenschutz